Einen Kabelsalat, bitte!

Mittlerweile können wir nachvollziehen, warum es bei den meisten Bauherren mit fortgeschrittenem Bau im Bautagebuch ruhiger wird – man kommt einfach nicht mehr dazu, ein paar Zeilen zu schreiben oder Bilder einzustellen. Aus diesem Grund werde ich wohl vermehrt Twitter für kleine Updates nutzen – also fleißig „follow’en“… ;-)

Die letzten Tage hatten es wieder in sich: wie man unschwer erkennen kann, wurde unser Haus nun „verkabelt“. Letzte Woche war die Firma Elektro Wendland 3 Tage damit beschäftigt, unser Haus mit reichlich Kabel auszustatten. Da wir uns ein KNX-Bussystem zur intelligenten Gebäudesteuerung einbauen lassen, sind es auch ein paar Kabel mehr geworden. ;-) Hinzu kamen dann noch die Netzwerk- und SAT-Kabel, die ich an 2 Tagen verlegt habe.

Vor dem Elektriker waren noch die Sanitär- und Heizungsinstallateure der Firma Bernd Wilke im Haus und haben die Vorinstallation der Leitungen vorgenommen. Sie werden wir dann zum Legen der Fußbodenheizung vorm Estrich wieder sehen.

Seit gestern Abend ist der Verputzer von der Firma MD Putztechnik dabei, unseren Wänden eine glatte Oberfläche zu verpassen. Leider waren wir erst heute Abend recht spät auf der Baustelle, so dass es bessere Fotos im Hellen erst zum Wochenende geben wird.

Wie vom Bauleiter angekündigt, haben wir die durch den Winter verlorene Zeit aufgeholt und können jetzt wieder mit den Zeiten im Bauzeitenplan rechnen. Ein paar Fotos, wenn auch teilweise verwackelt, gibt es in der Gallery.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w01324f8/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

2 Gedanken zu „Einen Kabelsalat, bitte!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *