Belgier an der Wand

Am vergangenen Dienstag haben unsere zwei Maurer mit der Vorbereitung der Verblendarbeiten begonnen und heute konnten wir ein ersten Zwischenstand begutachten.

Der Verblender ist von der Firma Vandersanden – Modell Primula und wird in Belgien produziert. Wie schon vor ein paar Tagen erwähnt, hängen wir dem Bauzeitenplan ein wenig hinterher. Hoffen wir mal, dass die Verblendarbeiten so zügig weiter gehen und parallel schon mit dem Mauerwerk im Dachgeschoss begonnen wird.

Weitere Bilder zu den Verblendarbeiten gibt es in der neuen Gallery.