Wann geht’s weiter?

Die letzten Tage ist nicht viel, also eigentlich gar nichts am Bau passiert. Die Verblender, die am Donnerstag geliefert werden sollten, kommen nun erst morgen – die Verblendarbeiten sollen dann am Dienstag beginnen. Laut Bauleiter sind wir aufgrund des Winters ca. 3 Wochen im Rückstand, dafür werden wohl die Maurerarbeiten im Dachgeschoss schon vorgezogen, damit sich diese 3 Wochen nicht bis zum Ende durchziehen.

In der Zwischenzeit durften wir hier schon den 5.555 Besucher auf unserem Bautagebuch begrüßen: 

Bei den Seitenzugriffen ist das Team Massivhaus Forum ganz vorne dabei, gefolgt von der Gallery und dem Bauzeitenplan. An dieser Stelle vielen Dank an alle fleissigen Leser und die rege Beteiligung im Forum. 

Papier ist geduldig…

… aber nicht in unserem Fall: die Entwurfszeichnungen der Grundrisse von Team Massivhaus lagen heute völlig unerwartet in der Post. :-D

Nachdem uns vor 3 Tagen noch gesagt wurde, dass wir vor kommender Woche nicht mit den Zeichnungen rechnen sollten, waren wir umso überraschter, heute morgen einen dicken Briefumschlag von Team Massivhaus im Briefkasten vorzufinden.

Unsere in der Bemusterung angegebenen Wünsche sind fast vollständig in den Grundrissen umgesetzt, einige kleine Änderungen müssen wir allerdings noch in Auftrag geben. Wir sind aber sehr sehr zufrieden, wie unsere Bauzeichnerin Frau Koopmann unsere Angaben aus dem Bemusterungsgespräch umgesetzt hat.

Am Montag werden wir die Änderung gleich an Team Massivhaus zurück senden und ein erläuterndes Telefonat hinterher schieben. Dann können wir vielleicht Ende kommender Woche hier schon die fertigen Grundrisse präsentieren.

Das Warten nimmt kein Ende

Nun sind es auf den Tag genau schon 3 Wochen her, dass wir unser Bemusterungsgespräch bei Team Massivhaus hatten. Leider sind unsere Entwurfszeichnungen der Grundrisse immer noch nicht da, obwohl wir diese eigentlich nach 2 Wochen bekommen sollten. :-/

Der heutige Anruf bei Team Massivhaus brachte zumindestens die Erkenntnis, dass wir diese Woche auch nicht mehr sehnsüchtig vor unserem Briefkasten warten müssen, da die Grundrisse definitiv erst nächste Woche kommen sollen. Man könnte die Verzögerung ja auf die Urlaubszeit schieben, aber die sollte Ende September ja eigentlich rum sein. Wenigstens „trainiert“ das Warten auf die Entwurfszeichnungen schonmal für die Bauanzeige, die auch 4 Wochen Zeit in Anspruch nehmen wird.

Tag der vielen Entscheidungen – die Bemusterung

Heute war nun der spannende und lang ersehnte Tag gekommen, an dem wir endlich die Klinker, Dachpfannen, Türgriffe und vieles mehr aussuchen konnten. 

Da wir ziemlich genau wussten, was wir wollten, ging es dann auch erstaunlich schnell. Hier mal eine Fassade, hier eben die Treppe. 

Es gibt nur eine Sache, wo wir uns noch nicht sicher sind. Nehmen wir die Türen im Erdgeschoss im Farbton wenge (oder auch braun genannt) oder uni-weiß? Schwere Entscheidung… 

Alle anderen Entscheidung findet ihr in der Gallery. Unser Fensterglas im Gäste-WC in Chinchilla-Optik kann man leider auf den Fotos nicht erkennen ;-) Ist aber auch nur halb so spektakulär, wie der Name es vermuten lässt.

Bauherren im gleichen Boot

Im Vorfeld der Hausplanung hat man sich natürlich auch im Internet ausgiebig über den ein oder anderen Bauträger informiert. Für uns waren dabei immer Bautagebücher bzw. Blogs ganz hilfreich, weil hier (meist) ungefiltert geschrieben wird, wenn etwas mal nicht so gut geklappt hat und wie der Bauträger darauf reagiert hat. „Bauherren im gleichen Boot“ weiterlesen

And the winner is…

Team Massivhaus. Nach langer Suche, diversen Angeboten und unvorhersehbaren Rückschlägen, haben wir „unseren“ Bauträger gefunden.

Seit dem ersten Gespräch fühlen wir uns bei Team Massivhaus gut aufgehoben und jeder noch so kleine Wunsch wurde bisher berücksichtigt. Wir wurden auf die nicht zu unterschätzenden Baunebenkosten aufmerksam gemacht, so dass wir guter Hoffnung sind, alle vorhersehbaren Kosten in unsere Kalkulation aufgenommen zu haben – dies ist leider nicht bei allen Anbietern selbstverständlich. „And the winner is…“ weiterlesen