Finden Sie die Unterschiede im Bild und gewinnen Sie…

… Leitungen 1, 3 und 37 sind freigeschaltet. :-)

Spass beiseite: in den letzten Tagen hat sich wieder etwas getan. Wir haben mal die Änderungen gelb markiert: die Giebelwände sind nun fast fertig gemauert worden – es fehlen nur noch jeweils die Spitzen. Der Schornstein ist gemauert worden und zieht sich jetzt einmal quer durchs Haus. Ein Teil der späteren Aussendämmung wurde bereits angebracht und die nicht-tragenden Wände im Gäste-WC/HWR fertig gemauert.

Neue Bilder zur Gallery hinzugefügt? Check. Bauzeitenplan aktualisiert? Check.

Wir haben ein Haus!

Zumindestens sieht es jetzt mittlerweile wie ein „richtiges“ Haus aus ;-) Die Zimmerei Bartels war die letzten Tage fleissig und hat die blaue Dampfsperre Unterspannbahn sowie die Querverlattung angebracht.

Laut Bauzeitenplan sollte eigentlich schon die Verblendung im Erdgeschoss abgeschlossen worden sein, aber die kalten Temperaturen haben bisher davon abgehalten. Nächste Woche sollte es dann eigentlich mit der Verblendung im Giebel weitergehen und der Dachdecker müsste das Dach eindecken. Mal schauen, ob das Wetter mitspielt und Team Massivhaus seine Handwerker losschicken kann.

In der Zwischenzeit haben wir schon mal unsere Gallery mit neuen Fotos aktualisiert – an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Nicole & Martin – unseren zukünftigen Nachbarn – die uns zusätzlich mit den aktuellsten Fotos versorgen. ;-)

Richtfest

Am 12.02.2009 war es nun soweit: unser Dachstuhl wurde gerichtet. Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel hat die Zimmerei Holger Bartels morgens unter Einsatz von schwerem Gerät die zig Einzelteile auf das Dachgeschoss gehievt. Innerhalb von 6 Stunden haben die Zimmerleute ihr Werk vollbracht und die Arbeiten konnten mit dem Anbringen der Richtkrone, einem Richtspruch und „reichlich“ Korn  abgeschlossen werden. ;-)

Richtkrone

Wir haben den Vormittag genutzt und Vorbereitungen für das anschließende Richtfest getroffen. Mit Verwandten, Freunden und den neuen Nachbarn haben wir dann tapfer 3 Stunden in der Kälte gefeiert und die Grillsaison mit den ersten Grillwürstchen eröffnet.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Gäste für das zahlreiche Erscheinen, die Wünsche und Aufmerksamkeiten sowie die Unterstützung bei unserem Neubau. Ein paar Fotos vom Richtfest gibt es wieder in der Gallery.

Wir haben ein Dachgeschoss!

Auch wenn das Dachgeschoss noch nicht ganz fertig ist, näheren wir uns langsam der Vollendung des Rohbaus. Wenn sich das Wetter einigermaßen hält, dann wird ab Mitte kommender Woche der Dachstuhl gerichtet und dem Richtfest steht nichts mehr im Wege.

Dachgeschoss

Durch das kalte Wetter und die damit verbundene längere Aushärtungszeit der Geschossdecke, haben sich die geplanten Ausführungszeiten in unserem Bauzeitenplan ein wenig verschoben. Laut Zeitplan hätte eigentlich der Dachstuhl schon stehen sollen und mit der Verblendung im Erdgeschoss hätte auch schon begonnen werden sollen. Aber bisher kein Grund zur Sorge: lieber warten wir ein paar Tage mehr, als das uns der Frost noch irgendwas kaputt macht.

Ein Update zu unserem Bauzeitenplan und weitere Fotos findet man an gewohnter Stelle.

Topf sucht Deckel

Keine Angst – dieser Blogeintrag soll keine Kontaktanzeige werden. Der Blog dreht sich immer noch um unseren Bau mit Team Massivhaus…

Mittlerweile regnet es in unser Erdgeschoss nicht mehr rein, da seit Freitag die Geschossdecke fertig gestellt ist – der Topf hat seinen Deckel gefunden. ;-) 

Laut Zeitplan soll es dann nächste Woche mit dem Dachgeschoss weitergehen. Unser Bauleiter hat aber schon angekündigt, dass die Geschossdecke jetzt erstmal durchtrocknen muss und die Maurer für Donnerstag bestellt sind. Hoffentlich spielt das Wetter weiterhin so gut mit. Mehr Bilder wie immer in unserer Gallery.

Erdgeschoss – DONE!

Wir bereits im Laufe der Woche bei Twitter gezwitschert, wurden in den letzten Tagen die Steine für das Erdgeschoss angeliefert. Aufgrund der Wetterlage sind wir aber nicht davon ausgegangen, dass diese Woche noch mit den Maurerarbeiten begonnen wird. Um so erstaunter waren wir, als wir am Donnerstag unseren Bauleiter am Telefon hatten, der uns berichtete, dass der Außenring vom Erdgeschoss bereits steht. Davon mussten wir uns am Freitag Morgen dann erstmal überzeugen. :-)

Am Freitag konnte man auch schon die Innenwände erkennen – zu mindestens war die „1.Reihe“ Mauer auf dem Boden schon verlegt. Beim heutigen Besuch auf der Baustelle waren die Innenwände dann bereits komplett hochgezogen und wir liegen somit voll im Zeitplan. Nächste Woche soll dann die Betondecke kommen – vorausgesetzt, dass Wetter spielt mit. Wir sind aber guter Hoffnung, dass es jetzt so reibungslos weitergeht. 

Weitere Bilder gibt’s wie immer in unserer Gallery.