Wir haben ein Haus!

Zumindestens sieht es jetzt mittlerweile wie ein „richtiges“ Haus aus ;-) Die Zimmerei Bartels war die letzten Tage fleissig und hat die blaue Dampfsperre Unterspannbahn sowie die Querverlattung angebracht.

Laut Bauzeitenplan sollte eigentlich schon die Verblendung im Erdgeschoss abgeschlossen worden sein, aber die kalten Temperaturen haben bisher davon abgehalten. Nächste Woche sollte es dann eigentlich mit der Verblendung im Giebel weitergehen und der Dachdecker müsste das Dach eindecken. Mal schauen, ob das Wetter mitspielt und Team Massivhaus seine Handwerker losschicken kann.

In der Zwischenzeit haben wir schon mal unsere Gallery mit neuen Fotos aktualisiert – an dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Nicole & Martin – unseren zukünftigen Nachbarn – die uns zusätzlich mit den aktuellsten Fotos versorgen. ;-)


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w01324f8/blog/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399

3 Gedanken zu „Wir haben ein Haus!“

  1. Das sieht ja nun wirklich schon nach Haus aus. Danke für den tollen Blog. Wir haben gleich noch mehr Lust auf unser Eigenheim bekommen.

  2. Moinsen,

    ich hoffe doch nicht, dass die blaue Folie schon die Dampfsperre ist … sondern eher die Unterspannbahn (http://de.wikipedia.org/wiki/Unterspannbahn). Gehört die Dampfsperre nicht in den Innenbereich? Ich meine ja nur wegen wegen Diffussion, sonst wird ja Deine Dämmung später ständig feucht und kann keine Fechtigkeit rausgeben.

    Gruß

    Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *